Über uns | Suche, Auswahl, Formate & Preise | Erweiterte Suche | AGB | Lizenz | Datenschutz | Kontakt | Impressum
STARTSEITE
LOGIN
Inhaltsverzeichnis:

Deutschlands NORDEN

Deutschlands MITTE

Deutschlands OSTEN

Deutschlands SÜDEN

Bildsuche:
 
Voransicht
Bilder pro Seite
  Seite 1 2 3

Dransfelder Hochfläche

Die bewaldeten Bergkegel der Dransfelder Hochfläche westlich von Göttingen entstammen als Folgen von gewaltigen Basalt-Lava-Eruptionen dem Miozän im jüngeren Tertiär. Sehenswert ist in diesem Zusammenhang ein stillgelegter Steinbruch bei Bühren, dessen senkrecht angeordnete Basaltsäulen als "Bührener Orgelpfeifen" bekannt sind und den vulkanischen Ursprung der Landschaft verraten. In einem ehemaligen Steinbruch auf dem Hohen Hagen (480 m), der höchsten Erhebung in der Region, findet man eine senkrechte Felswand, die aus hunderten von dunklen Basaltsäulen besteht.



Flussbett der Nieme
Bild-Nr. 10090

  Seite 1 2 3

powered by imagePro 1.7